Über mich- Sarah Gosteli

Die Berufsfrage hat sich bei mir nie gestellt. Immer schon wollte ich Bäckerin oder Confiseurin werden. Die Liebe zur Schokolade hat diese Frage rasch entschieden. Nach den Lehren als Bäcker/Konditorin und Confiseurin sammelte ich Erfahrungen und Inspiration in verschiedenen Betrieben. Bald schon konkretisierte sich der Traum vom eigenen Geschäft – von der Schoggi-Chuchi. Im November 2013 wagte ich den Schritt in die Selbstständigkeit. Seither arbeite ich von Herbst bis Frühling vorwiegend an meinen Schokoladekreationen, erfülle Weihnachts- und Osterträume und besuche diverse Herbst- und Weihnachtsmärkte.

Im Sommer nutze ich meinen lauschigen Garten für Sarah’s Rockabilly Gartencafé. Von Donnerstag bis Sonntag gibt es bei mir Kaffee und Kuchen, ein Brunch-Buffet oder selbstgemachte Glacés.

Eigentlich gehört meine ganze Liebe der Schokolade, dem Kreieren von Torten oder Apérogebäck. Und doch gibt es da noch etwas…. Elvis Presley, Marilyn Monroe oder Audrey Hepburn haben ebenfalls mein Herz erobert. Und nach und nach auch Haus und Garten.

Komm  vorbei und geniesse die entspannte Rockabilly-Atmosphäre meiner Schoggi-Chuchi oder meines Gartencafés.

Ich freue mich auf Dich!

Beruflicher Werdegang

Selbständig mit Sarah`s Schoggi- Chuchi, Täuffelen

seit November 2013

ConfiserieI Tea- Room Monnier, Murten

bis Oktober 2013 

Café Knaus, Oensingen

2010- 2012  

Lehre als Confiseur bei Art Dessert Agazzi, Biel

2008- 2010

Lehre als Bäcker- Konditor bei Bäckerei Laubscher, Täuffelen

2005- 2008